Kontakt

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.




November 2018

Die lange Nacht des Strickens, der erste Newsletter - the very first newsletter about "the long night of knitting"

 

Liebes Wollvolk,
hier ist er, der erste Newsletter zur "Langen Nacht des Strickens". Nur noch 11,5 Monate, dann ist es soweit.
Das ist natürlich zu früh, um das ganze Programm zu verraten, aber hier ist schon mal ein kleiner Blick hinter die Kulissen:
 
Dozentinnen und Workshops
Wir freuen uns riesig über die Zusage von Karie Westermann aus Glasgow. Karie ist bekannt für ihre schönen, tragbaren Designs. Im vergangenen Jahr hat sie ihr erstes Buch "This Thing of Paper" veröffentlicht. Wer gucken möchte, was sie so macht, findet sie unter Karie Westermann auf Ravelry oder hier: www.kariebookish.net
Voraussichtlich wird es zwei oder drei Workshops mit Karie geben. Sie arbeitet gerade an ein paar neuen Workshopkonzepten. Daher steht noch nicht fest, was genau die Themen sein werden.
Und dann ist da Chantimanou. Die spinnt (blöööder Witz, wir machen ihn trotzdem). Chanti ist einigen von Euch sicherlich wegen ihrer großartigen Videopodcasts bekannt. Dort spricht sie über das Spinnen mit all seinen Facetten. Wer schauen möchte, sollte hier nachsehen: http://chantimanou.de/
Natürlich findet ihr sie aber auch auf Ravelry als Chantimanou.
Auch sie wird mit zwei Workshops vertreten sein, in denen es naturgemäß ums Spinnen geht. Die genauen Inhalte geben wir rechtzeitig bekannt.
Weitere Dozentinnen und Dozenten folgen.
 
Das Rahmenprogramm
Lesung, Vortrag, Musik, Marktplatz und Miniworkshops: Auch hier hat sich einiges getan, aber wir wollen ja nicht alles sofort verraten und auch sicher sein, dass alles klappt, was wir so schön planen. Dazu wird es, wie oben angedroht, in den nächsten Newslettern also mehr geben.
 
Bis bald mit mehr
Eure
 
Manja Vogelsang (Maschenwunder) und Britta Sominka (BraKuLa)
 
 
PS:
Ravelry, Eintrittskarten und Workshops-Vorverkauf
Die Ravelryseite zur Veranstaltung ist im Aufbau.
Noch sind keine Karten im Vorverkauf. Auch die Workshops sind noch nicht zu buchen.
Aber keine Sorge, wir werden rechtzeitig, jedoch nicht vor Frühsommer 2019, Bescheid geben, wann und wo die Karten und Plätze zu buchen sind.
 
-----------------
 
Dear yarn people,
here it is, the first newsletter for the "long night of knitting" which will take place in less than 12 months.
It is a little to early to give all details away but here are some hints:
 
designers and workshops
We are very happy that Karie Westermann from Glasgow will be there. Karie is well known for her beautiful and wearable designs. She published her first book "This Thing of Paper" last year. You can find her as Karie Westermann on ravelry or here www.kariebookish.net
There will be two or three workshops from Karie. Since she is currently working on new concepts for the classes the final workshop programme will be announced later.
 
Our next guest is Chantimanou. She is a yarn spinner and well known by her great video podcasts where she covers all aspects of spinning. She can be found as Chantimanou on ravelry or here http://chantimanou.de/
She will be giving two workshops about spinning, more details to follow.
 
We will announce more designers and teachers soon!
Our list of mini-workshops, talks, readings and music is growing but we want to have everything fixed before making it public, so please bear with us until the next newsletter.
 
more to come!
 
Manja Vogelsang (Maschenwunder) and Britta Sominka (BraKuLa)
 
PS:
The ravelry page for this event is still under construction.
Advance booking of workshops and tickets will be possible in the summer of 2019 and be announced in time.